Alle News zum Coronavirus
Uri

Gefahr im Strassenverkehr - Lassen Sie sich nicht ablenken – Hände weg vom Mobiltelefon

Die Kantonspolizei Uri hat eine allgemeine Verkehrskontrolle durchgeführt. (Symbolbild)
Die Kantonspolizei Uri hat eine allgemeine Verkehrskontrolle durchgeführt. (Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Uri)

Am Mittwoch, 18. Januar 2023, fand auf der Axenstrasse in Sisikon eine allgemeine Verkehrskontrolle der Kantonspolizei Uri statt.

Dabei musste die Polizeipatrouille fünf Personen verzeigen, welche während der Fahrt ihr Mobiltelefon bedienten. Bei der anschliessenden Kontrolle verlief zudem der durchgeführte Drogenschnelltest bei einem Fahrzeuglenker eines PWs mit Schwyzer Kontrollschildern positiv. Der 22-jährige musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben.

Das Bedienen eines Mobiltelefons sowie das Telefonieren ohne Freisprechanlage ist nicht nur verboten, sondern gefährdet sowohl Sie als auch andere Verkehrsteilnehmende.

Die Kantonspolizei Uri ruft deshalb alle Verkehrsteilnehmer dazu auf, ihre Verantwortung wahr zu nehmen und sich im Strassenverkehr nicht ablenken zu lassen.

Quelle: Kantonspolizei Uri