Alle News zum Coronavirus
Tessin

Giornico TI – Mit Aufsitzmäher abgestürzt im Leventinatal

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Rega)

Die Kantonspolizei meldet, dass es heute kurz nach 15.30 Uhr im Gebiet von Giornico zu einer Verletzten gekommen ist. Einer ersten Rekonstruktion zufolge verrichtete ein 72-jähriger Schweizer mit Wohnsitz in der Region auf einem Aufsitzmäher Gartenarbeiten auf einem Privatgrundstück.

Aus noch zu ermittelnden Gründen geriet das Fahrzeug in der Nähe einer Steinmauer aus dem Gleichgewicht und stürzte aus etwa anderthalb Metern Höhe auf die darunter liegende Strasse ("Ai Pontin"). Vor Ort griffen neben der Kantonspolizei auch Retter von Tre Valli Soccorso und der REGA ein und transportierten den Mann nach der ersten Behandlung mit dem Helikopter ins Spital. Nach ersten medizinischen Erkenntnissen erlitt der 72-Jährige schwere Verletzungen.

Quelle: Kapo TI