Alle News zum Coronavirus
Glarus

Glarus - 9-Jähriger auf dem Velo kollidiert mit Auto

In Glarus kam es gestern zu einer Kollision zwischen einem Kind und einem Auto.
In Glarus kam es gestern zu einer Kollision zwischen einem Kind und einem Auto. (Bildquelle: Kantonspolizei Glarus)

Am Donnerstag, 18.03.2021, 16.55 Uhr, kam es auf dem Sommerweg in Glarus zu einem Verkehrsunfall.

Der 73-jährige Lenker eines Personenwagens fuhr auf der Quartierstrasse und beabsichtigte auf die Nordstrasse einzubiegen. Gleichzeitig war ein Kind auf einem Velo vom Kreisel herkommend auf dem Trottoir unterwegs und es kam zu einer Kollision.

Der 9-Jährige zog sich gestern beim Sturz leichte Prellungen zu. Er wurde mit der Ambulanz zur Kontrolle ins Kantonsspital Glarus gebracht.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.