Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Gloten TG – Führerausweis eingezogen nach Alkoholfahrt

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen)

Die Kantonspolizei Thurgau hat in der Nacht zum Sonntag in Gloten einen alkoholisierten Autofahrer kontrolliert. Er musste seinen Führerausweis abgeben.

Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau kontrollierte kurz nach Mitternacht auf der Dreibrunnenstrasse einen Autofahrer. Weil der Atemalkoholtest beim 43-jährigen Schweizer einen Wert von 0,58 mg/l ergab, ordnete die Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme und Urinprobe an. Sein Führerausweis wurde zuhanden des Strassenverkehrsamtes eingezogen.

Quelle: Kapo TG