Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Gossau SG - 31-jähriger Rollerfahrer verletzt

In Gossau SG verletzte sich gestern ein Rollerfahrer.
In Gossau SG verletzte sich gestern ein Rollerfahrer. (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Donnerstag (24.06.2021), kurz nach 12:15 Uhr, ist eine 31-jährige Autofahrerin mit ihrem Auto auf der Quellenhofstrasse mit dem Roller eines 56-jährigen Mannes zusammengestossen. Der Rollerfahrer stürzte und zog sich eher leichte Verletzungen zu. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von rund 4'000 Franken.

Die 31-jährige Autofahrerin fuhr mit ihrem Auto auf der Bahnhofstrasse in Gossau SG Richtung Kreuzung Quellenhofstrasse und beabsichtigte diese zu überqueren. Dazu hielt sie an und fuhr im Glauben an freie Fahrt anschliessend wieder los.

Der Rollerlenker verletzte sich eher leicht.
Der Rollerlenker verletzte sich eher leicht. (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Gleichzeitig fuhr jedoch der 56-jährige Mann mit seinem Roller auf der Poststrasse/Quellenhofstrasse Richtung Verzweigung und beabsichtigte diese ebenfalls zu überqueren. Dabei prallte das Auto gegen die Seite des Motorrades, wodurch der Motorradfahrer zu Fall kam. Er zog sich eher leichte Verletzungen zu und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.