Alle News zum Coronavirus
Solothurn

Grenchen SO – Autolenkerin kollidiert mit mehreren Fahrzeugen

Autolenkerin kollidiert mit mehreren Fahrzeugen in Grenchen
Autolenkerin kollidiert mit mehreren Fahrzeugen in Grenchen (Bildquelle: Polizei Kanton Solothurn)

Auf der Archstrasse in Grenchen kollidierte in der Nacht auf Montag eine Autolenkerin mit zwei Autos und kam im Bereich der Autobahnausfahrt zum Stillstand. Vier Personen wurden mit leichten Verletzungen in Spitäler gebracht.

Am Montag, 30. Mai 2022, gegen 1 Uhr, war die Autolenkerin eines weissen Kleinwagens auf der Archstrasse in Grenchen in Richtung Autobahn unterwegs. Aus noch zu klärenden Gründen geriet sie auf die Gegenfahrbahn und kollidierte seitlich mit einem entgegenkommenden Auto. Die Rentnerin setzte ihre Fahrt fort und kollidierte in der Folge mit einem vorausfahrenden Auto. Im Bereich des Autobahnzubringers kam es zu weiteren Kollisionen mit mehreren Leiteinrichtungen und einem Auto. Die Autolenkerin kam schliesslich im Bereich der Autobahnausfahrt zum Stillstand. Bei den Kollisionen wurden insgesamt vier Personen leicht verletzt und mussten in Spitäler gebracht werden. Die Polizei nahm der 72-jährigen Automobilistin den Führerausweis ab.

Autolenkerin kollidiert mit mehreren Fahrzeugen in Grenchen
Autolenkerin kollidiert mit mehreren Fahrzeugen in Grenchen (Bildquelle: Polizei Kanton Solothurn)

Nebst mehreren Polizeipatrouillen der Kantonspolizei Solothurn und drei Ambulanzteams stand ein Abschleppunternehmen im Einsatz, welches zwei Fahrzeuge abtransportieren musste. Die Autobahnausfahrt Grenchen war für rund zwei Stunden gesperrt.

Quelle: Kapo SO