Alle News zum Coronavirus
Fribourg

Grolley FR – Verschmutzung eines Baches durch Molke

Verschmutzung eines Baches durch Molke
Verschmutzung eines Baches durch Molke (Bildquelle: Kapo FR)

Heute Morgen ist die Kantonspolizei wegen der Verschmutzung eines Wasserlaufs durch Molke in Grolley ausgerückt. Das Amt für Umwelt begab sich an den Ort des Geschehens. Das Ökosystem wurde in Mitleidenschaft gezogen. Eine Untersuchung ist im Gange.

Am Freitag, 6. Januar 2023, gegen 9.30 Uhr, wurde die Kantonspolizei wegen der Verschmutzung des Baches "de Corsalettes" in Grolley gerufen. Vor Ort stellten eine Polizeipatrouille, ein Wildhüter und ein Vertreter des Amtes für Umwelt fest, dass eine unbekannte Menge Molke in die Sauberwasserleitungen geflossen war, bevor sie in den betreffenden Bach gelangte.

Das Ökosystem wurde dadurch beeinträchtigt, doch bislang konnte kein Fischsterben festgestellt werden. Eine Untersuchung ist im Gange, um die Umstände der Verschmutzung zu klären.

Quelle: Kapo FR