Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Haag SG – Zusammenprall zwischen Lieferwagen und E-Bike

Zusammenprall zwischen Lieferwagen und E-Bike
Zusammenprall zwischen Lieferwagen und E-Bike (Bildquelle: Kapo SG)

Am Sonntagabend (04.09.2022), kurz vor 18 Uhr, ist es auf der Rheinstrasse zu einer Kollision zwischen einem E-Bike und einem Lieferwagen gekommen. Dabei wurde der E-Bike-Fahrer leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Der E-Bike-Fahrer war alkoholisiert. Der unbekannte Lieferwagenfahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Die Kantonspolizei St. Gallen sucht Zeugen.

Ein 32-jähriger E-Bike-Fahrer fuhr mit seinem E-Bike auf dem Velostreifen der Rheinstrasse. Zur selben Zeit überquerte eine unbekannte, männliche Person mit dem Lieferwagen die Rheinstrasse und beabsichtigte, auf die Autobahn Richtung Buchs zu gelangen. Dabei kam es zur Kollision zwischen dem Lieferwagen und dem E-Bike. Der E-Bike-Fahrer wurde dabei leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Die durchgeführte Atemalkoholmessung fiel beim 32-Jährigen positiv aus. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Blut- und Urinprobe an. Nach der Kollision entfernte sich der unbekannte Lieferwagenfahrer Richtung Buchs, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Beim Unfallauto handelt es sich um ein Modell eines weissen VW-Buses mit tschechischen Kontrollschildern. Zudem dürfte der Lieferwagen Beschädigungen an der Frontstossstange aufweisen.

Quelle: Kapo SG