Alle News zum Coronavirus
Aargau

[Nachtrag] Hägglingen AG – Vermisster 94-Jähriger tot aufgefunden

Kerze Symbolbild
Kerze Symbolbild (Bildquelle: Wikipedia)

Der seit Sonntag, 17. Juli 2022 vermisste Mann konnte am Montag in Hägglingen tot aufgefunden werden.

Die Kantonspolizei Aargau erhielt am Montag, 18. Juli 2022 die Meldung, wonach Drittpersonen den seit Sonntag vermisste 94-jährige Mann in Hägglingen leblos auffinden konnten. Die zuständige Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung zur Klärung der Todesumstände eingeleitet.

Ursprungsmeldung

Vermisst wird seit 17. Juli 2022 in Hägglingen Herr Z. (94). Am 17. Juli 2022 meldete ein Altersheim, dass Herr Z. nicht zum Nachtessen erschienen sei und vermisst werden. Die gesuchte Person dürfte mit seinem elektrischen Rollstuhl in der Region unterwegs sein. Eine umgehend eingeleitete Suchaktion führte nicht zum Erfolg. Trotz diversen Abklärungen durch Polizei und Familienangehörige bestehen keine Anhaltspunkte über seinen Verbleib.

Quelle: Kapo AG