Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Heerbrugg SG – Einbruchdiebstahl in Restaurant und Garagenbetrieb

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

In der Nach auf Freitag (26.08.2022) ist es an der Schmidheinystrasse zu zwei Einbrüchen in Geschäfte gekommen. Dabei wurde Bargeld im Gesamtwert von mehreren Tausend Franken entwendet. Der entstandene Sachschaden wird auf über 1'000 Franken geschätzt.

Eine unbekannte Täterschaft verschaffte sich gewaltsam Zutritt zu einem Restaurant und durchsuchte die Räumlichkeiten. Sie stahl Bargeld im Wert von mehreren tausend Franken. Der Sachschaden dürfte sich auf etwa 300 Franken belaufen.

Eine unbekannte Täterschaft brach ein Fenster eines Garagenbetriebs auf und verschaffte sich so Zugang zum Gebäude. Im Innern stahl sie Bargeld im Wert von mehreren hundert Franken. Der Sachschaden dürfte sich auf zirka 800 Franken belaufen.

Die Kantonspolizei St.Gallen klärt nun ab, ob zwischen den beiden Einbrüchen ein Zusammenhang besteht.

Quelle: Kapo SG