Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Heerbrugg SG - Mehrere zehntausend Franken aus Einfamilienhaus gestohlen

In Heerbrugg SG wurde in ein Einfamilienhaus eingebrochen und Bargeld gestohlen.
In Heerbrugg SG wurde in ein Einfamilienhaus eingebrochen und Bargeld gestohlen. (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

In der Zeit zwischen Sonntagabend und Mittwoch (24.03.2021), 19 Uhr, ist eine unbekannte Täterschaft an der Schlossstrasse in ein Einfamilienhaus gelangt. Es wurden mehrere zehntausend Franken Bargeld gestohlen.

Die unbekannte Täterschaft gelang vermutlich durch eine nicht abgeschlossene Tür ins Einfamilienhaus. Dort wurden sämtliche Behältnisse durchsucht und schliesslich Bargeld in der Höhe von mehreren zehntausend Franken gestohlen. Die Täterschaft entfernte sich unbemerkt und in unbekannte Richtung.