Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Hemberg SG – Ventilator in Brand

Ventilator in Brand
Ventilator in Brand (Bildquelle: Kapo SG)

Am Sonntag (20.11.2022), kurz nach 12:25 Uhr, ist es in der Küche eines Restaurants an der Haldenstrasse zu einem Brand eines Ventilators gekommen. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Eine Person musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Es entstand Sachschaden im Wert von mehreren Tausend Franken.

Kurz nach 12:25 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale eine Meldung über einen Brand in einem Restaurant ein. Die ausgerückte Feuerwehr konnte den Brand im Bereich eines Ventilators in der Küche rasch löschen. Ein 63-jähriger Mann wurde wegen Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Als Brandursache steht ein technischer Defekt am Ventilator im Vordergrund. Es entstand Sachschaden im Wert von mehreren tausend Franken. Nebst mehreren Patrouillen der Kantonspolizei St.Gallen waren die zuständige Feuerwehr und der Rettungsdienst vor Ort.

Quelle: Kapo SG