Alle News zum Coronavirus
Appenzell-Ausserrhoden

Herisau AR – Kollision mit Fussgängerin

Kollision mit Fussgängerin in Herisau
Kollision mit Fussgängerin in Herisau (Bildquelle: Kantonspolizei Appenzell-Ausserrhoden)

Am Dienstag, 4. Januar 2022, ist es in Herisau zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einer Fussgängerin gekommen. Die Frau hat sich dabei verletzt.

Kurz nach 15.15 Uhr fuhr ein 70-jähriger Mann mit seinem Personenwagen auf der Kasernenstrasse in Richtung Dorfzentrum. Höhe Haus Nr. 11 bog er rechts in die Warteggstrasse ab. Dabei erfasste das Fahrzeug eine 76-jährige Fussgängerin, welche auf dem Trottoir unterwegs war.

Kollision mit Fussgängerin in Herisau
Kollision mit Fussgängerin in Herisau (Bildquelle: Kantonspolizei Appenzell-Ausserrhoden)

Durch den Sturz verletzte sich die Frau am Kopf und musste mit dem aufgebotenen Rettungsdienst in ein Spital gebracht werden. Am Personenwagen entstand kein Sachschaden.

Quelle: Kapo AR