Alle News zum Coronavirus
Appenzell-Ausserrhoden

Herisau AR – Mit E-Bike gestürzt

Mit E-Bike gestürzt in Herisau
Mit E-Bike gestürzt in Herisau (Bildquelle: Kantonspolizei AR)

Am Sonntag, 18. April 2021, ist es in Herisau zu einem Selbstunfall eines E-Bike Fahrers gekommen. Der Mann hat sich dabei leicht verletzt.

Ein 44-jähriger Mann fuhr um 00.15 Uhr mit seinem E-Bike auf der Gossauerstrasse, von Herisau in Richtung Gossau. Kurz nach der Verzweigung Rietwiesstrasse kam er aus bislang unbekannten Gründen zu Fall. Dabei zog sich der Lenker leichte Verletzungen zu, welche am Unfallort durch den aufgebotenen Rettungsdienst versorgt werden konnten.

Am Fahrrad entstand nur geringer Sachschaden. Die genaue Unfallursache wird durch die Kantonspolizei abgeklärt.