Alle News zum Coronavirus
Aargau

Hermetschwil-Staffeln AG – Tätliche Auseinandersetzung im Wohnquartier

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei Aargau)

Im Wohnquartier "Im Spilhof" wurde ein Anwohner am Samstagmorgen von zwei Unbekannten tätlich angegangen. Er wurde dabei leicht am Kopf verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Samstag, 18. Dezember 2021, um ca. 09:00 Uhr attackierten zwei Männer einen 34-jährigen Schweizer, als dieser sein Haus verliess. Er erlitt dabei eine kleine Platzwunde am Kopf. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Die alarmierten Einsatzkräfte der Kantons- und Regionalpolizei zogen umgehend eine Fahndung auf, jedoch ohne Erfolg.

Signalement

  1. 20-30 Jahre alt, ca. 160-170 cm gross, osteuropäisch mit braunem Teint, schwarze Hose, schwarze Jacke mit Kapuze, schwarze Wollmütze und schwarze Wollhandschuhe.
  2. 20-30 Jahre alt, ca. 160-170 cm gross, osteuropäisch mit hellem Teint, helle Kleidung.

Quelle: Kapo AG