Alle News zum Coronavirus
Appenzell-Ausserrhoden

Hundwil AR - Personenwagen kollidiert mit Motorrad - zwei Verletzte

Heftige Kollision in Hundwil AR.
Heftige Kollision in Hundwil AR. (Bildquelle: Kantonspolizei Appenzell-Ausserrhoden)

Unbestimmte Verletzungen haben sich am Donnerstag, 26. Mai 2022, ein Motorradfahrer uns seine Begleiterin bei einer Kollision mit einem Personenwagen auf der Schwägalpstrasse in Hundwil zugezogen.

Ein 48-jähriger Lenker fuhr um 14.40 Uhr mit seinem Personenwagen von Urnäsch kommend auf der Schwägalpstrasse und wollte bei der Passhöhe nach links in Richtung Schwägalp abbiegen.

Bei diesen Abbiegemanöver schätzte er die Distanz zu einem entgegenkommenden Motorrad falsch ein und kollidierte in der Folge mit dem vortrittsberechtigten Motorrad. Dabei zogen sich der Lenker des Motorrades und seine Begleiterin unbestimmte Verletzungen zu und mussten mit der Rettungsflugwacht und der Rettungssanität ins Spital überführt werden.

Beim Verkehrsunfall in Hundwil AR verletzten sich zwei Personen auf dem Töff.
Beim Verkehrsunfall in Hundwil AR verletzten sich zwei Personen auf dem Töff. (Bildquelle: Kantonspolizei Appenzell-Ausserrhoden)

Die Schwägalpstrasse musste für rund 2 Stunden gesperrt werden. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren Tausend Franken.

Quelle: Kantonspolizei Appenzell-Ausserrhoden