Alle News zum Coronavirus
Bern

Interlaken BE - Jungfrau-Marathon mit Start in Interlaken

Sperrung des Anschlusses Bönigen
Sperrung des Anschlusses Bönigen (Bildquelle: Bundesamt für Strassen ASTRA)

Am Samstag 11. September 2021 findet der Jungfrau-Marathon statt. Deshalb kommt es am Samstagvormittag zu temporären Sperrungen des Anschlusses Bönigen.

Die A8 zwischen Interlaken-Ost und Brienz bleibt aber grundsätzlich geöffnet.Am Samstag, 11. September 2021 findet der traditionelle Jungfrau-Marathon mit Start in Interlaken statt. Aufgrund der COVID-Massnahmen findet der Start nicht wie üblich auf der Höhenmatte statt, sondern wurde auf den Flugplatz Interlaken verschoben, wo die Platzverhältnisse grosszügiger sind.

Zudem wurde die Laufstrecke etwas angepasst. Die Läuferinnen und Läufer werden in mehreren Blocks starten. Dadurch wird es am Samstagvormittag in Bönigen entlang der Laufstrecke zu mehreren temporären Sperrungen kommen.Aufgrund der Blockstarts und der veränderten Laufstrecke kommt es am Samstag, 11. September 2021, zwischen 06:30 Uhr und 12:00 Uhr, auch zu mehreren temporären Sperrungen des Anschlusses Bönigen.

Eine Umleitung wird signalisiert. Weitere Informationen zu Strassensperrungen und Beeinträchtigungen rund um den Marathon sind auf der Website des Jungfrau-Marathons zu finden.Die Arbeiten rund um die Gesamterneuerung der A8 zwischen Interlaken-Ost und Brienz sind davon nicht direkt betroffen.

Die A8 bleibt am Samstag – mit Ausnahme der temporären Sperrungen des Anschlusses Bönigen – geöffnet und es muss nicht auf die Kantonsstrasse auf der anderen Seeseite ausgewichen werden.

Bundesamt für Strassen ASTRA