Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Islikon TG – E-Bike-Lenkerin nach Sturz teils schwer verletzt

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Nach dem Überholmanöver eines Lieferwagens stürzte am Samstagmorgen in Islikon eine E-Bike-Fahrerin und wurde dabei mittelschwer verletzt. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Die 55-jährige E-Bike-Fahrerin war gegen 10 Uhr auf der Hauptstrasse in Richtung Bahnhof unterwegs. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen wurde sie im Bereich der Verzweigung Gachnangerstrasse von einem Lieferwagen überholt. Die Frau geriet darauf zu nahe an den Randstein und stürzte. Dabei zog sie sich mittelschwere Verletzungen zu.

Der 46-jährige Lieferwagenfahrer bemerkte den Unfall und leistete zusammen mit einem Passanten erste Hilfe. Weil zum Unfall unterschiedliche Aussagen gemacht wurden sucht die Kantonspolizei Thurgau Zeugen.

Zeugenaufruf

Wer Angaben zum Unfall machen kann wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Frauenfeld unter 058 345 24 60 zu melden.

Quelle: Kapo TG