Alle News zum Coronavirus
Schwyz

Kanton Schwyz - Feuerwehreinsätze wegen Blitzeinschlägen und Hochwasser

In Altendorf SZ brannte es nach einem Blitzeinschlag.
In Altendorf SZ brannte es nach einem Blitzeinschlag. (Bildquelle: Kantonspolizei Schwyz)

Am Montag, 4. Juli 2022, ging über dem Kanton Schwyz nach 16.30 Uhr ein starkes Gewitter nieder.

Die Feuerwehren Rothenthurm, Gemeinde Arth und Unteriberg mussten aufgrund von einem guten halben Dutzend Meldungen wegen überfluteter Keller in Rothenthurm, Goldau und Studen ausrücken.

Die Feuerwehr Altendorf wurde kurz nach 17 Uhr aufgrund eines Blitzschlages an die Vorderbergstrasse in Altendorf aufgeboten. Die Hausbewohner konnten das Feuer noch vor deren Eintreffen löschen.

Am Dienstag, 5. Juli 2022, brach um 4.30 Uhr in einem Dachstock in der Rütiwies in Altendorf nach einem Blitzeinschlag Feuer aus. Die Feuerwehr Altendorf konnte den Brand rasch löschen.

Das Feuer konnte dank der Feuerwehr schnell gelöscht werden.
Das Feuer konnte dank der Feuerwehr schnell gelöscht werden. (Bildquelle: Kantonspolizei Schwyz)

Quelle: Kantonspolizei Schwyz