Alle News zum Coronavirus
Uri

Kanton Uri - Zwei Personen bei Velounfällen verletzt

Im Kanton Uri sind am gestrigen Donnerstag zwei Unfälle mit Velos passiert.
Im Kanton Uri sind am gestrigen Donnerstag zwei Unfälle mit Velos passiert. (Bildquelle: Kantonspolizei Uri)

Die Urner Kantonspolizei teilt zwei Unfälle mit, die mit Velos passiert sind.

Gemeinde: Altdorf

Am Donnerstag, 2. September 2021, kurz nach 15.15 Uhr, fuhr ein Velofahrer auf der Seedorferstrasse in Richtung Seedorf. Auf Höhe der Sportanlage Feldli kollidierte der 13-Jährige aus derzeit ungeklärten Gründen mit einem Verkehrsberuhigungselement. In der Folge kam er zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde durch den Rettungsdienst Uri zur Kontrolle ins Kantonsspital überführt.

Gemeinde: Seedorf UR

Am Donnerstag, 2. September 2021, kurz vor 15.30 Uhr, fuhren zwei E-Bike-Lenkende auf der Seestrasse von Isleten in Richtung Bauen. Vor dem Tunnel Cholrüti beabsichtigte der eine Fahrer vom E-Bike zu steigen und stürzte aus derzeit unbekannten Gründen zu Boden. Der 69-Jährige zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Er wurde durch den Rettungsdienst ins Kantonsspital Uri überführt.

Quelle: Kapo UR