Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Kirchberg SG - Eine Frau verletzte sich nach einer Auffahrkollision

Eine Frau verletzte sich bei einer Auffahrkollision in Kirchberg SG.
Eine Frau verletzte sich bei einer Auffahrkollision in Kirchberg SG. (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Mittwoch (20.04.2022), kurz nach 16:15 Uhr, ist es an der Wilerstrasse zu einer Auffahrkollision zwischen zwei Autos gekommen. Eine 28-jährige Frau wurde dabei leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Ein 25-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto auf der Wilerstrasse, von Wattwil herkommend in Richtung Wil.

Auf Höhe der Verzweigung zum Stelzweg bremste der Mann sein Auto aufgrund des Verkehrsaufkommens bis zum Stillstand ab. Aus unbekannten Gründen kam es zur Auffahrkollision zwischen seinem Auto und dem ihm folgenden Auto einer 28-jährigen Frau.

Die 28-Jährige zog sich bei der Kollision leichte Verletzungen zu. Sie musste vom Rettungsdienst betreut und ins Spital gebracht werden. Es entstand Sachschaden in der Höhe von rund 7'000 Franken.

Quelle: Kantonspolizei St. Gallen