Alle News zum Coronavirus
Glarus

Klöntal GL - Strassenrutsch nach andauernden Regenfällen

Die Seestrasse im Klöntal ist derzeit nicht befahrbar
Die Seestrasse im Klöntal ist derzeit nicht befahrbar (Bildquelle: Kanton Glarus)

Im Klöntal ist die Seestrecke Rohdannenberg–Vorauen aufgrund eines Strassenrutsches unterbrochen. Die Strasse ist nicht mehr befahrbar und für Fahrzeuge bis auf weiteres gesperrt.

Infolge eines Strassenrutsches ist die Seestrecke Rohdannenberg–Vorauen unterbrochen. Aufgrund der anhaltenden Niederschläge rutschte ein Teil der talseitigen Böschung ab. Die Strasse ist für Fahrzeuge nicht mehr befahrbar. Zurzeit wird mit dem Bau einer provisorischen Hilfsbrücke begonnen.

Die Strassensperrung wird voraussichtlich bis Freitag 16. Juli 2021 dauern. Der Durchgang für Fussgänger ist mit geringen Wartezeiten möglich. Der Bus der Linie 504 verkehrt zurzeit zwischen Glarus Bahnhof und der Haltestelle Rohdannenberg.