Alle News zum Coronavirus
Zürich

Kloten ZH – Suchaktion nach Vermisstem erfolgreich beendet

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei Zürich)

Durch die Kantonspolizei Zürich ist am Samstag (18.06.2022) im Hardwald (Gemeindegebiet Kloten) ein Vermisster nach einer Suchaktion angetroffen worden. Gesundheitlich angeschlagen, ist er ins Spital gebracht worden.

Gegen 6:45 Uhr ging bei der Kantonspolizei Zürich die Meldung einer Frau ein, dass sich ihr 41-jähriger Partner in einem Wald in Kloten befinde und ein medizinisches Problem habe. Genauere Angaben zu seinem Aufenthaltsort konnte sie nicht machen. Gemäss der Melderin war ihr Freund mit dem Motorrad unterwegs.

Sofort wurden die entsprechenden Ermittlungen aufgenommen und Einsatzkräfte aufgeboten. Erste Erkenntnisse ergaben, dass sich der Vermisste im Hardwald befinden könnte, worauf mehrere Patrouillen sowie Hundeführer mit ihren Diensthunden und auch der Polizeihelikopter für die Suchaktion aufgeboten wurden. Beim Durchkämmen des Waldes, stiessen die Einsatzkräfte auf das erwähnte Motorrad sowie auf persönliche Gegenstände des Vermissten.

Nach einer intensiven Geländedurchsuchung mit zahlreichen Einsatzkräften konnte der vermisste Mann nach rund sieben Stunden in einer natürlichen Vertiefung im Dickicht angetroffen werden. Er wurde nach der medizinischen Erstversorgung vor Ort, mit einem Rettungswagen von Schutz & Rettung Zürich ins Spital gebracht.

Quelle: Kapo ZH