Alle News zum Coronavirus
Basel-Landschaft

Liestal BL - Personenwagen kollidiert mit Fussgängerin

Fussgängerin nach Kollision mit Personenwagen in Liestal BL verletzt. (Symbolbild)
Fussgängerin nach Kollision mit Personenwagen in Liestal BL verletzt. (Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Basel-Land)

Am Dienstagabend, 31. Mai 2022, kurz nach 17.00 Uhr, kam es auf dem Trottoir der Hauptstrasse in Sissach BL zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einer Fussgängerin. Die Fussgängerin wurde dabei verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft lief eine 23-jährige Fussgängerin, aus Richtung Strichcode kommend, auf dem linksseitigen Trottoir entlang der Hauptstrasse Richtung Liestal. Zeitgleich beabsichtigte eine Fahrzeuglenkerin, aus einer Hofeinfahrt im Bereich Hauptstrasse 93 kommend, via Trottoir, nach rechts Richtung Strichcode, auf die Hauptstrasse einzubiegen.

In der Folge kollidiere das einbiegende Fahrzeug frontal/seitliche mit der Fussgängerin. Diese zog sich dabei Verletzungen auf der linken Körperseite zu.

Nach der Kollision stoppte die Fahrzeuglenkerin kurz, entschuldigte sich und fuhr anschliessend Richtung Strichcode davon.

Die verletzte Fussgängerin wurde nach der Erstbetreuung vor Ort durch den Sanitätsdienst in ein Spital gebracht.

Beim unfallverursachenden Fahrzeug handelte es sich um einen schwarzen Personenwagen welcher von einer Frau, ca. 30-35 Jahre alt, dunkle lange Haare, gelenkt wurde.

Quelle: Polizei Basel-Landschaft