Alle News zum Coronavirus
Tessin

Loco TI - Rund 4 Hektar Wald brennen

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Feuerwehr Wetter (Ruhr))

Die Kantonale Polizei meldet, dass in Loco (Monte Cortaccio) heute am Donnerstag dem 24.11.2022 kurz nach 12.30 Uhr ein Brand ausgebrochen ist.

Aus noch zu klärenden Gründen, entwickelte sich der Brand zunächst auf einer Wiese und erstreckte sich dann in den Wäldern. Vor Ort haben Vertreter der Kantonalen Polizei und der Stadtverwaltung von Ascona und der Stadtverwaltung von Locarno sowie die Feuerwehrleute von Locarno, des Feuerwehrvereins Onsernone-Tal und des Feuerwehrverbands von Montagne Melezza, die von zwei Hubschraubern unterstützt werden, eingegriffen.

Die Eingrenzung des Brandes ist zum Teil noch in Bearbeitung. Die Flammen haben Auswirkungen auf eine Oberfläche von ungefähr 4 ha. Es wurden keine Personen gemeldet, die verletzt oder vergiftet wurden. Um die Ausschaltung und den Transit von Ausweichwagen zu ermöglichen, verkehren Loco und Mosogno mit Ausweichverkehr.

Quelle: KaPo Tessin