Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Lommis TG - Nach Alkoholkonsum Unfall gebaut

In Lommis kam es zu einem Unfall wegen Alkohol am Steuer.
In Lommis kam es zu einem Unfall wegen Alkohol am Steuer. (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Ein alkoholisierter Autofahrer blieb am Freitagabend bei einem Selbstunfall in Lommis unverletzt. Er musste seinen Führerausweis abgeben.

Ein Autofahrer war kurz nach 21.30 Uhr auf der Hauptstrasse in Richtung Affeltrangen unterwegs. In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Auto. Dieses geriet neben die Strasse, kollidierte mit einem Verkehrsspiegel sowie einem Baum und kam schlussendlich am Brückengeländer zum Stillstand.

Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau führten beim unverletzten Fahrer eine Atemalkoholprobe durch, diese ergab einen Wert von 0,76 mg/l. Der Führerausweis des 24-jährigen Schweizers wurde zu Handen des Strassenverkehrsamts eingezogen.

Quelle: Kantonspolizei Thurgau