Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Lütisburg Station/Widnau SG - Diverse Einbrüche

Einbrecher in Lütisburg Station und Widnau SG am Werk. (Symbolbild)
Einbrecher in Lütisburg Station und Widnau SG am Werk. (Symbolbild) (Bildquelle: Polizei )

In der Zeit zwischen Freitagabend und Montagmorgen (11.04.2022) ist im Kanton St.Gallen gleich in drei Firmen sowie in eine Lagerhalle eingebrochen worden.

In Lütsiburg Station suchte eine unbekannte Täterschaft gleich zwei Firmen in der Sägenbachstrasse heim. Im ersten Fall brach sie mehrere Türen und Fenster sowie im Inneren der Räume eine Kaffeemaschine auf und nahm das darin befindliche Münzgeld an sich. Beim zweiten Einbruch wurden drei Funkgeräte im Wert von rund 2'000 Franken gestohlen. Der Sachschaden bei den beiden Einbrüchen beläuft sich auf über 8'000 Franken. Ebenfalls in Lütsiburg Station, jedoch im Lerchenfeld, brach eine unbekannte Täterschaft die Tür einer Lagerhalle auf. Zum allfälligen Deliktsgut können noch keine Angaben gemacht werden.

In Widnau an der Industriestrasse gelangte eine unbekannte Täterschaft durch ein zuvor aufgebrochenes Fenster ebenfalls in Firmenräumlichkeiten. Sie stahl Bargeld in noch unbekannter Höhe und richtete Sachschaden in der Höhe von über 9'000 Franken an.

Quelle: Kantonspolizei St. Gallen