Alle News zum Coronavirus
Kantone

Mehrere Tote bei Flammen-Unglück in Rupperswil

(Bildquelle: polizeiticker)

Beim Brand eines Einfamilienhauses stiess die Feuerwehr auf mehrere tote Personen. Die Kantonspolizei Aargau hat intensive Ermittlungen aufgenommen.

Anwohner bemerkten am Montag, um 11.20 Uhr, dass aus einem Einfamilienhaus an der Lenzhardstrasse in Rupperswil dichter Rauch austrat. Die Feuerwehr war in Kürze vor Ort und drang mit Atemschutztrupps ins Gebäude ein. Als diese das verrauchte Haus durchsuchten, stiessen sie auf mehrere tote Personen. Die Feuerwehr konnte den Brand inzwischen löschen.

Noch kann die Kantonspolizei Aargau keine Angaben über die Anzahl der Verstorbenen und deren Identität machen. Auch die Umstände ihres Todes und des Brandes überhaupt sind noch unklar. Die Kantonspolizei hat intensive Ermittlungen aufgenommen und die Staatsanwaltschaft eingeschaltet. Vor Ort sind auch Spezialisten des Institutes für Rechtsmedizin.