Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Mels SG – Festnahme nach Einschleichdiebstahl

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Polizei)

Am Sonntag (03.07.2022), gegen 1:00 Uhr, schlich sich ein vorerst Unbekannter an der Bachstrasse in eine unverschlossene Garage. Beim Verlassen der Garage wurde er von einer Bewohnerin angesprochen und ergriff die Flucht. Im Zuge sofort eingeleiteter Fahndungsmassnahmen konnte die Kantonspolizei St. Gallen einen 28-jährigen Mann festnehmen.

Ein unbekannter Mann begab sich über eine unverschlossene Garagentüre in die Garage des Hauses. Dort entwendete er ein Getränk sowie einen E-Scooter. Als er die Garage verliess, wurde er von einer Bewohnerin angesprochen. Daraufhin ergriff er die Flucht mit einem vorgängig deponierten E-Bike. Den E-Scooter liess er zurück. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndungsmassnahmen konnte der Mann durch eine Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen angehalten werden.

Es handelte sich um einen 28-jährigen Deutschen ohne festen Wohnsitz in der Schweiz. Dieser wurde vorläufig festgenommen. Die Kantonspolizei St.Gallen tätigt weitere Ermittlungen. Der 28-Jährige gelangt bei der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen zur Anzeige.

Quelle: Kapo SG