Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Molinis GR – Arbeiter bei Sturz von Brücke verletzt

Arbeiter bei Sturz von Brücke verletzt
Arbeiter bei Sturz von Brücke verletzt (Bildquelle: Kapo GR)

In der Nacht auf Samstag ist es in Molinis zu einem Arbeitsunfall gekommen. Ein Arbeiter stürzte von einer Brücke und wurde dabei verletzt.

Ein 55-jähriger Bauarbeiter war zusammen mit mehreren Mitarbeitern der Firma auf der Bahnstrecke Chur - Arosa mit Schotterarbeiten beschäftigt. Bei Molinis verlor der Mann auf einer Brücke das Gleichgewicht und stürzte zirka zehn Meter von der Brücke. Im Bachbett unter der Brücke blieb der Arbeiter liegen und wurde von seinen Arbeitskollegen erstbetreut.

Anschliessend wurde der Verletzte durch Angehörige der Stützpunkt-Feuerwehr Arosa zum Gleis heraufgebracht und mit einem Zweiwegefahrzeug zum Bahnhof St. Peter-Molinis überführt. Vom Bahnhof aus konnte der Mann mit der Rettung Chur ins Kantonsspital Graubünden gebracht werden. Die Kantonspolizei Graubünden klärt ab, wie es zu dem Unfall gekommen ist.

Quelle: Kapo GR