Alle News zum Coronavirus
Glarus

Mollis GL – Heftige Kollision zwischen drei Fahrzeugen

Heftige Kollision zwischen drei Fahrzeugen
Heftige Kollision zwischen drei Fahrzeugen (Bildquelle: Kantonspolizei Glarus)

Am Donnerstag, 13.05.2021, ca. 12.22 Uhr, ereignete sich auf der Bahnhofstrasse in Mollis ein Verkehrsunfall zwischen drei Personenwagen, wobei Sachschaden entstand.

Die 39-jährige Lenkerin eines Personenwagens fuhr in Mollis auf der Kanalstrasse in Richtung Rüfistrasse. Nach erfolgtem Stopp bei der Einmündung in die Bahnhofstrasse, fuhr die Lenkerin los und wollte diese überqueren. Dabei übersah sie einen von rechts kommenden Personenwagen und kollidierte mit diesem.

Bedingt durch die Aufprallwucht kam es zu einer weiteren Kollision mit einem dritten Personenwagen, welcher auf der Rüfistrasse bei der Einmündung in die Bahnhofstrasse stand. Personen wurde keine verletzt. An allen Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.