Alle News zum Coronavirus
Glarus

Mollis und Filzbach GL – Drei Selbstunfälle am Samstag

Unfallfahrzeug in Mollis
Unfallfahrzeug in Mollis (Bildquelle: Kapo GL)

Am Samstag, dem 17.09.2022, kam es in Mollis und Filzbach mit hohem Sachschaden.

Am Samstag, 17.09.2022, ca. 08.30 Uhr, verlor ein Fahrzeuglenker auf der Kerenzerbergstrasse, Fahrtrichtung Mollis im Bereich Forenwald auf der mit Graupel bedeckten Strasse die Kontrolle über sein Fahrzeug, prallte in die rechtsseitige Mauer und kam schliesslich quer auf der Fahrbahn zum Stillstand. Der Lenker wurde nicht verletzt, hingegen erlitt das Auto Totalschaden.

Am Samstag, 17.09.2022, ca. 08.30 Uhr verlor ein weiterer Lenker infolge Graupelschauer auf der Kerenzerbergstrasse Richtung Filzbach, Höhe Forenwald in einer Linkskurve, in alkoholisiertem Zustand die Herrschaft über sein Fahrzeug und prallte in einen eisernen Pfosten. Er wurde nicht verletzt, der Führerausweis wurde ihm abgenommen. Am Fahrzeug entstand hoher Sachschaden.

Ebenfalls infolge mit Graupel bedeckter Fahrbahn ereignete sich am 17.09.2022, ca. 08.50 Uhr, in Filzbach ein Selbstunfall. Der Lenker geriet auf der Kerenzerbergstrasse von Obstalden Richtung Filzbach, Höhe Britternwald ins Rutschen und fuhr in die rechtsseitige Böschung in eine Eisenstange. Der Lenker und seine Mitfahrerin wurden nicht verletzt, am Fahrzeug entstand hoher Sachschaden.

Quelle: Kapo GL