Alle News zum Coronavirus
Kantone

Mord in Basel - Täter flüchtig

(Bildquelle: polizeiticker)

Am Freitag um 11.30 Uhr wurde in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Hegenheimerstrasse in Basel eine tote Frau aufgefunden, welche mehrere Stich- und Schnittwunden aufwies. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei, der Kriminaltechnischen Abteilung sowie des Instituts für Rechtsmedizin...

Die weiteren Ermittlungen der Sonderkommission ergaben, dass es sich beim Opfer um eine 43- jährige, in der Schweiz wohnhafte Kamerunerin handelt. Sie wurde mutmasslich von einem ihr bekannten Angolaner in dessen Wohnung getötet. Der dringend der Tat verdächtige Mann ist flüchtig und wird international zur Fahndung ausgeschrieben.

Der genaue Ablauf sowie der Grund der Tat sind nach wie vor unklar und Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei. Die Sonderkommission konnten zwischenzeitlich aufgelöst werden.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Basel-Stadt, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.