Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Möglicher Blitzeinschlag in Nesslau SG - Kleiner Stall abgebrannt - Kälber gerettet

Ein Blitzeinschlag soll für den Brand in Nesslau SG gesorgt haben.
Ein Blitzeinschlag soll für den Brand in Nesslau SG gesorgt haben. (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Sonntag (03.07.2022), kurz vor 23:15 Uhr, ist im Hof-Laad ein freistehender Stall in Brand geraten.

Zwei darin befindliche Kälber konnten den Stall rechtzeitig und unversehrt verlassen. Die Feuerwehr konnte mehr verhindern, dass der Stall vollständig abbrannte. Es entstand Sachschaden in der Höhe von rund 20'000 Franken.

Gemäss jetziger Erkenntnis dürfte ein Blitzeinschlag für die Brandursache im Vordergrund stehen.

Quelle: Kantonspolizei St. Gallen