Alle News zum Coronavirus
Glarus

Netstal GL – Ins Schleudern geraten und auf Wiese gelandet

Ins Schleudern geraten und auf Wiese gelandet
Ins Schleudern geraten und auf Wiese gelandet (Bildquelle: Kantonspolizei Glarus)

Am Sonntag, 12.12.2021, 17:25 Uhr, ereignete sich auf der Hauptstrasse in Netstal ein Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge.

Der Lenker eines Personenwagens war zwischen Netstal und Näfels unterwegs. Auf Höhe Mettlen verlor der 25-Jährige aus ungeklärten Gründen bei einem Bremsmanöver die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dieses schleuderte rechts von der Fahrbahn, durchbrach den Strassenzaun und kam auf der schneebedeckten Wiese zum Stillstand.

Beim Unfall wurde niemand verletzt. Am Fahrzeug und an der Strasseneinrichtung entstand Sachschaden.

Quelle: Kapo GL