Alle News zum Coronavirus
Solothurn

Oberdorf SO – Selbstunfall eines Lieferwagens erfordert Einsatz eines Rettungshelikopters

Selbstunfall eines Lieferwagens erfordert Einsatz eines Rettungshelikopters
Selbstunfall eines Lieferwagens erfordert Einsatz eines Rettungshelikopters (Bildquelle: Polizei Kanton Solothurn)

Am Sonntagmorgen ereignete sich in Oberdorf ein Selbstunfall mit einem Lieferwagen. Beim Selbstunfall verletzte sich eine Person, diese musste mit einem Rettungshelikopter in ein Spital transportiert werden.

Am Sonntag, 10. Juli 2022, kurz nach 1:50 Uhr, ging bei der kantonalen Alarmzentrale in Solothurn die Meldung eines verunfallten Lieferwagens ein. Der Lenker fuhr vom Weissenstein in Richtung Oberdorf und verlor auf der Weissensteinstrasse kurz vor dem Nesselboden aus noch zu klärenden Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Lieferwagen kippte auf die linke Seite und kam auf der Fahrbahn zum Stillstand. Beim

Selbstunfall verletzte sich eine Person, diese musste mit einem Rettungshelikopter in ein Spital transportiert werden. Die Bergung des Fahrzeuges sowie die Instandsetzung der Strasse dauerte mehrere Stunden. Im Einsatz waren mehrere Patrouillen der Polizei Kanton Solothurn, der Rettungsdienst, ein Rettungshelikopter, die Staatsanwaltschaft Kanton Solothurn, ein Abschleppunternehmen sowie der Unterhaltsdienst.

Quelle: Kapo SO