Alle News zum Coronavirus
Schwyz

Oberiberg SZ – Selbstkollision eines Motorradfahrers

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Schwyz)

Am Sonntag, 18. Juli 2021, fuhr ein Motorradlenker um 10.30 Uhr von Schwyz herkommend über die Ibergeregg. Knapp unterhalb des sogenannten "Eseltritts" verlor der 52-Jährige im Bereich einer Baustelle die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte.

Bei der Selbstkollision verletzte sich der Lenker erheblich und wurde bis zum Eintreffen der Rettungskräfte durch einen, kurze Zeit nach dem Sturz vorbeikommenden Fahrradlenker betreut. Der Rettungsdienst verbrachte den Verunfallten in Spitalpflege.