Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Oberuzwil SG - Totalschaden verursacht - medizinisches Problem?

In Oberuzwil SG ist gestern eine Frau mit dem Unfall verunfallt.
In Oberuzwil SG ist gestern eine Frau mit dem Unfall verunfallt. (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Donnerstag (18.03.2021), um 12:45 Uhr, ist es auf der Wilerstrasse zu einem Selbstunfall gekommen. Das Auto einer 74-jährigen Frau geriet neben die Strasse und überschlug sich. Die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von über zehntausend Franken.

Die 74-Jährige lenkte ihr Auto von Schwarzenbach Richtung Oberuzwil. Eine Auskunftsperson konnte beobachten, wie das Auto Schlangenlinien und in einer Linkskurve geradeaus fuhr. Danach kam es zum Zusammenstoss mit einem Stein und das Auto überschlug sich. Das Auto kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Stein wurde durch den Zusammenstoss ca. einen Meter nach vorne in einen parkierten Lieferwagen geschoben. D

Die 74-jährige Autofahrerin verletzte sich leicht und wurde vom Rettungswagen ins Spital gebracht. Der genaue Grund für den Unfall ist in Abklärung. Es besteht der Verdacht auf ein medizinisches Problem. Das Fahrzeug erlitt einen Totalschaden und musste abgeschleppt werden.