Alle News zum Coronavirus
Schwyz

Pfäffikon SZ – Sattelmotorfahrzeug zu schwer und nicht betriebssicher unterwegs

Sattelmotorfahrzeug zu schwer und nicht betriebssicher unterwegs in Pfäffikon Zh
Sattelmotorfahrzeug zu schwer und nicht betriebssicher unterwegs in Pfäffikon Zh (Bildquelle: Kantonspolizei Schwyz)

Am Montagvormittag, 30. Mai 2022, führte die Kantonspolizei Schwyz in Pfäffikon eine Schwerverkehrskontrolle durch.

Dabei stellten sie bei einem Sattelmotorfahrzeug eine Überschreitung des zulässigen Höchstgewichts um 1016 kg fest, was 12.5 Prozent entspricht. Zudem waren zwei Räder in nicht betriebssicherem Zustand und mehrere Lichter funktionierten nicht. Der Sachentransportanhänger wurde stillgelegt. Der 37-jährige Chauffeur hatte zudem den Fahrtenschreiber nicht bedient. Der Pole muss sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Schwyz verantworten.

Quelle: Kapo SZ