Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Pfyn TG - Auf die Gegenfahrbahn geraten

In Pfyn TG ist gestern ein Auto auf die Gegenfahrbahn geraten
In Pfyn TG ist gestern ein Auto auf die Gegenfahrbahn geraten (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Bei der Frontalkollision zwischen einem Lieferwagen und einem Auto wurde am Donnerstagabend eine Person verletzt.

Kurz vor 21.30 Uhr war ein 53-Jähriger gestern auf der Steckbornerstrasse in Richtung Pfyn unterwegs. Auf Höhe Verzweigung Pfynerstrasse geriet er mit seinem Lieferwagen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem entgegenkommenden Auto eines 36-Jährigen. Der Lenker des Lieferwagens wurde verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Die Staatsanwaltschaft ordnete beim 53-Jährigen eine Blut- und Urinprobe an. Die Kantonspolizei Thurgau klärt den genauen Unfallhergang ab. Als Unfallursache steht ein medizinisches Problem im Vordergrund. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.