Alle News zum Coronavirus
Schaffhausen

Ramsen SH - Dreister 16-Jähriger bestiehlt hilfsbereiten Autofahrer

Dreister Jugendlicher bestiehlt Helfer. (Symbolbild)
Dreister Jugendlicher bestiehlt Helfer. (Symbolbild) (Bildquelle: Polizei)

Die Schaffhauser Polizei hat einen 16-jährigen Jugendlichen ermittelt, der am Donnerstag (12.05.2022) kurz nach Mitternacht in Ramsen einen Autofahrer bestohlen hatte. Der Autofahrer hatte den Jugendlichen zuvor nach Ramsen chauffiert, nachdem dieser am Bahnhof Schaffhausen einen Linienbus verpasst hatte.

Am frühen Donnerstagmorgen (12.05.2022) kurz nach Mitternacht nahm ein Autofahrer am Bahnhof Schaffhausen wahr, wie ein Jugendlicher den Linienbus nach Ramsen verpasste.

In der Folge bot er diesem an, ihn mit seinem Auto nach Ramsen zu chauffieren, was der 16-Jährige annahm. Bei der Bushaltestelle Sonne in Ramsen angelangt, nahm der Jugendliche eine Ledertasche mit Geldbeutel und Dokumenten des Mannes an sich und flüchtete damit aus dem Auto in unbekannte Richtung.

Nach intensiven Ermittlungen konnte die Schaffhauser Polizei den tatverdächtigen Jugendlichen ausfindig machen. Dieser gestand den Diebstahl und führte die Polizeifunktionäre zu den beiden Orten, wo er die gestohlene Tasche und den Inhalt versteckt hatte.

Er wird sich hierfür nun vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen, Abteilung Jugendanwaltschaft, verantworten müssen.

Quelle: Schaffhauser Polizei