Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Rebstein SG - Brand in Gartenhaus

In Rebstein SG brannte ein Gartenhaus.
In Rebstein SG brannte ein Gartenhaus.

Am Sonntag (03.10.2021), kurz vor 20:45 Uhr, hat ein Bewohner der Fusterstrasse einen Brand in einem Gartenhaus entdeckt. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. Die Brandursache wird abgeklärt.

Kurz vor 20:45 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale eine Meldung über einen Brand in einem Gartenhaus ein. Die Auskunftsperson begann sogleich selbst mit den Löscharbeiten.

Die zuständige Feuerwehr rückte mit rund 30 Angehörigen aus. Sie konnte den Brand rasch löschen. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Ob ein zuvor in das Gartenhaus gestellter Grill für den Brand ursächlich war, wird abgeklärt. Die Brandermittler des Kompetenzzentrums Forensik der Kantonspolizei St.Gallen wurden mit der Brandursachenermittlung beauftragt.

Quelle: Kapo SG