Alle News zum Coronavirus
Aargau

Reinach AG – Rotlicht missachtet – Unfall verursacht

Am Unfall beteiligtes Fahrzeug in Reinach
Am Unfall beteiligtes Fahrzeug in Reinach (Bildquelle: Kantonspolizei Aargau)

Weil ein Automobilist das Rotlicht missachtete, kam es in Reinach zu einem Verkehrsunfall. Verletzt wurde niemand. Es entstand grosser Sachschaden.

Der Unfall ereignete sich am Dienstag, 13. April 2021, kurz vor 06 Uhr, in Reinach. Ein 53-jähriger Automobilist fuhr mit seinem Skoda Octavia von Reinach kommend in allgemein Richtung Unterkulm. Dabei missachtete er, auf der Hauptstrasse fahrend, bei der Kreuzung Sandgasse, das Rotlicht und kollidierte mit dem korrekt abbiegenden Auto.

Die beiden Autolenker blieben unverletzt. An den Autos entstand jedoch grosser Sachschaden. Der Verursacher wurde bei der zuständigen Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht.