Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Rossrüti SG - Kollision zwischen zwei Renaults

Unfall in Rossrüti zwischen zwei Renault Espace.
Unfall in Rossrüti zwischen zwei Renault Espace. (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Freitag (07.10.2022), kurz nach 09:30 Uhr, ist es auf der Konstanzerstrasse zu einer Kollision zwischen zwei Autos gekommen. Dabei kippte ein Auto zur Seite. Eine 68-jährige Frau wurde leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 24'000 Franken.

Eine 36-jährige Frau stand mit ihrem Auto neben der Fahrbahn auf Höhe der Liegenschaft Rislen 486, mit der Front Richtung Wil. Anschliessend beabsichtigte sie, mit dem Auto nach links in die Konstanzerstrasse in Richtung Zuzwil einzubiegen.

Zur gleichen Zeit fuhren ein 66-jähriger Mann und seine 68-jährige Beifahrerin mit ihrem Auto auf der Konstanzerstrasse in Richtung Wil. Aus bislang unbekannten Gründen übersah die 36-Jährige das von links kommende Auto. In der Folge kam es zur Kollision zwischen der Front des Renaults des 66-Jährigen und der linken Seite des Renaultsder 36-Jährigen.

Durch den Zusammenstoss kippte das Auto der 36-jährigen nach rechts und kam auf der rechten Fahrzeugseite liegend zum Stillstand. Die 68-jährige Beifahrerin des anderen Autos wurde leicht verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. An den Autos entstand Sachschaden in der Höhe von rund 24'000 Franken. Zur Verkehrsregelung während der Unfallaufnahme wurde die zuständige Feuerwehr aufgeboten.

Quelle: Kantonspolizei St. Gallen