Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Rüthi SG - Tumblerbrand endet glimpflich

In Rüthi SG brannte gestern ein Tumbler.
In Rüthi SG brannte gestern ein Tumbler. (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Montag (15.11.2021), um 13:24 Uhr, ist es zu einem Tumblerbrand in einem Einfamilienhaus an der Aeckerlistrasse gekommen.

Die Feuerwehr Rüthi konnte das Feuer löschen und das betroffene Gerät ins Freie befördern. Der Sachschaden wird auf rund 1'000 Franken geschätzt. Die Brandursache wird durch das Kompetenzzentrum Forensik der Kantonspolizei St.Gallen ermittelt.

Quelle: Kapo SG