Alle News zum Coronavirus
Fribourg

Sâles FR – Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Freiburg)

Heute Nachmittag prallte ein Streifenwagen der Kantonspolizei bei einem Einsatz in Sâles gegen einen Zaun. Infolge des Aufpralls stürzte das Kind und verletzte sich leicht am Kopf. Es wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Heute, um 14:;24 Uhr, wurde der Einsatz einer Patrouille der Kantonspolizei in Sâles, La Joux des Ponts, wegen Kindern, die sich auf einem Privatgrundstück befanden, angefordert. Bei der Ankunft der Patrouille rutschte der Streifenwagen beim Bremsen auf dem Kies und prallte gegen einen Maschendrahtzaun. Infolge des Zusammenstoßes stürzte ein 8-jähriges Kind vom Zaun und verletzte sich leicht am Kopf. Es wurde von den Rettungssanitätern versorgt und in ein Spital in der Region gebracht. Die genauen Umstände des Unfalls werden derzeit untersucht.

Quelle: Kapo FR