Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Sargans SG - Frau auf Fussgängerstreifen angefahren und verletzt

Das Auto prallte in Sargans gegen die Fussgängerin, woraufhin sie einige Meter nach vorne geschleudert wurde und auf dem Boden liegend zum Stillstand kam (Symbolbild)
Das Auto prallte in Sargans gegen die Fussgängerin, woraufhin sie einige Meter nach vorne geschleudert wurde und auf dem Boden liegend zum Stillstand kam (Symbolbild) (Bildquelle: Martin Abegglen (CC BY-SA 2.0))

Am Dienstag (15.06.2021), gegen 17:40 Uhr, ist es auf der Neuen Wangserstrasse zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einer Fussgängerin gekommen. Die 82-jährige Frau wurde dabei unbestimmt verletzt. Sie wurde nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst von der Luftrettung AP3 ins Spital geflogen. Es entstand geringer Sachschaden.

Ein 60-jähriger Autofahrer fuhr gestern auf der Schwefelbadkreuzung von der Bahnhofstrasse kommend Richtung Autobahnzubringer in Sargans.

Gleichzeitig querte die 82-jährige Fussgängerin den Fussgängerstreifen. Das Auto prallte gegen die Fussgängerin, woraufhin sie einige Meter nach vorne geschleudert wurde und auf dem Boden liegend zum Stillstand kam.

Die 82-Jährige verletzte sich dabei unbestimmt. Die Erstversorgung erfolgte durch den Rettungsdienst. Die Luftrettung AP3 flog die Verletzte ins Spital. Es entstand geringer Sachschaden.