Alle News zum Coronavirus
Luzern

Schachen LU – Bewaffnete Täter nach Raubüberfall auf Lebensmittelladen gefasst

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Polizei)

Am Freitagabend haben zwei Männer einen Volg Laden in Schachen überfallen. Verletzt wurde niemand. Die Luzerner Polizei hat die beiden Täter festgenommen.

Zwei maskierte und mit Messer bewaffnete Männer betraten am Freitagabend (5. August 2022 / kurz vor 19.00 Uhr) den Volg an der Kantonsstrasse in Schachen. Sie bedrohten eine Angestellte und verlangten Bargeld. Mit der Beute flüchteten sie. Verletzt wurde niemand. Dank Hinweisen aus der Bevölkerung, konnte die Polizei nach einem möglichen Fluchtauto fahnden und die Täter ermitteln. Beide Männer wurde am Samstagmorgen in Emmenbrücke festgenommen. Sie sind 19 und 20 Jahre alt und stammen aus Bosnien-Herzegowina. Die Luzerner Polizei konnte ein Teil der Beute und die verwendeten Waffen vor Ort sicherstellen.

Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Sursee.

Quelle: Kapo LU