Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Schänis SG - 9-Jähriger auf Trottinett kollidiert mit Auto

Ein Kind verunfallte gestern in Schänis SG mit seinem Trottinett.
Ein Kind verunfallte gestern in Schänis SG mit seinem Trottinett. (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Sonntag (12.09.2021), kurz vor 19:50 Uhr, ist in Oberdorf ein 9-jähriger Junge auf einem Trottinett mit einem Auto zusammengestossen. Dabei verletzte sich der 9-Jährige leicht. Er wurde von der Rettung ins Spital gefahren. Der Sachschaden beträgt mehrere hundert Franken.

Ein 55-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto in Oberdorf Richtung Zielgelbrücke. Auf der Gegenfahrbahn herrschte auf der Höhe eines Fussgängerstreifens Kolonnenverkehr und die Fahrzeuge standen still.

Ein 9-jähriger Junge fuhr mit seinem Trottinett über den Fussgängerweg zwischen den stillstehenden Autos hindurch. Gleichzeitig fuhr das Auto des 55-Jährigen über den Fussgängerstreifen. Folglich kollidierte der 9-Jährige mit seinem Trottinett mit der linken Seite des Autos.

Er stürzte zu Boden und verletze sich dabei leicht. Die Rettung fuhr den 9-Jährigen ins Spital. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Franken.

Zum Glück verletzte sich der Kleine nur leicht.
Zum Glück verletzte sich der Kleine nur leicht. (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Quelle: Kapo SG