Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Schänis SG – Bei Auffahrkollision verletzt

Bei Auffahrkollision verletzt in Schänis
Bei Auffahrkollision verletzt in Schänis (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Freitag (03.06.2022), um 12 Uhr, ist es auf der Biltnerstrasse zwischen zwei Autos zu einem Auffahrunfall gekommen. Eine Beifahrerin wurde dabei leicht verletzt. Die Rettung brachte sie ins Spital.

Ein 59-jähriger Mann war mit seinem Auto von Bilten nach Kaltbrunn unterwegs. Als eine vor ihm fahrende, 52-jährige Frau ihr Auto abbremsen musste, bemerkte der 59-Jährige dies zu spät. In der Folge prallte sein Auto in das Autoheck der 52-Jährigen. Ihre Beifahrerin zog sich dadurch leichte Verletzungen zu und wurde von der Rettung ins Spital gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 13'000 Franken geschätzt.

Bei Auffahrkollision verletzt in Schänis
Bei Auffahrkollision verletzt in Schänis (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Quelle: Kapo SG